Mitwirkung im Katastrophenschutz

Die Aufrechterhaltung der   medizinischen Versorgung    bei  Katastrophen   oder  Großschadenslagen  ist  eine  zentrale Aufgabe des DRK´s.

Der DRK  Ortsverein Altenkirchen - Hamm   stellt  eine der  größten medizinischen Teileinheiten zur  Versorg-ung  im  Schadensfall.

 

Bei     sogenannten     "Großschadenslagen”, die    der    Regelrettungsdienst  alleine nicht   beherrschen  kann, kommt  der   DRK  Ortsverein Altenkirchen - Hamm als    Schnelleinsatzgruppe  “SEG - Sanität"  zum Einsatz.

 

Im  Landkreis Altenkirchen ist  die SEG in 3 Ausrückebereiche    ufgegliedert. Die SEG 1  umfasst die Verbandsgemeinden  Flammersfeld, Altenkirchen und Hamm.

 

Somit    stellen    wir     den   größten   Teil  der   SEG 1  im medizinischen Bereich, sowie das Kreisauskunftsbüro "KAB" zur Registierung.

 

Unsere  Aufgabe   ist   die  Notfallversorung von Verletzten und Betroffen, der  Transport  in  geeignete  Krankenhäuser, sowie   die   Aufrechterhaltung des Verbandplatzes.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DRK Ortsverein Altenkirchen Hamm