Kreisauskunftsbüro / KAB

Das   Kreisauskunftsbüro  (KAB) ist  eine Einrichtung   des  Suchdienstes.

Der     DRK  Ortsverein    Altenkirchen - Hamm e.V.  stellt      mit   mehreren Helferinnen    und   Helfern    aus  dem   Kreisverband     die   Gruppe   des Kreisauskunftsbüros (KAB) im   Rahmen   des  Katastrophenschutzesplan des   DRK  Kreisverband  Altenkirchen. Derzeit  sind  8  Mitglieder aus ver-schiedenen Ortsvereinen in  der Gruppe aktiv.

 

Die   Aufgabe   des   KABs   liegt   in der Registrierung   der Verletzten und Betroffenen, und  stellt  so  eine  lückenlose  Nachvolziehbarkeit vom Auf-finden bis ins Zielkrankenhaus her. Im  Nachhinein  können  so suchende Angehörige Auskunft über den Verbleib bekommen.

 

Außerhalb   von   Einsätzen des Katastrophenschutzes unterstützt das KAB die Ortsvereine bei der Registrierung der Helfer und Patienten bei  Sanitätseinsätzen, sowie überörtlich  bei  Großveranstaltungen (z.B. Rosenmontagszug in Mainz, Evakuierungen,...)

 

Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in der Gruppe des KAB haben, nehmen  Sie einfach Kontakt mit uns auf.

 

Weiter Informationen finden Sie hier:

KAB Leiter

Dieter Theis

0151 / 29112571

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DRK Ortsverein Altenkirchen Hamm